Flamenco in La Maison Güth

redaction LMG

Konzert im Garten SONNTAG 29. Juli!
Im Duo-Format – Tänzerin und Musikerin – belebt MINERA den Garten des Hauses Güth SUNDAY am 29. Juli um 15:30 Uhr.

ASSUNTINA, TÄNZER

Assuntina tanzt seit dem jüngsten Alter. Als erste Jazztänzerin entdeckte sie zeitgenössischen Tanz und afrikanischen Tanz und begeisterte sich für Flamenco. Professionell und leidenschaftlich über die Natur, verlässt sie den digitalen Raum, um den Bühnenraum der Live-Performance als Tänzerin unter mehreren Truppen zu investieren. Sie übernimmt ihre Lehrerin Nadia Cerise als Flamencotänzerin in Nancy und ist Chorsängerin, Palmas und Choreografin.

CSABA, GUITARIST

Geboren in Budapest, spielt Csaba mit der Geige seine ersten Noten, bevor er sie gegen diese scharfen Riffs der Gitarre eintauscht. Dies ist der Beginn einer initiatorischen Reise, auf der musikalische Entdeckungen verbunden sind und wo Leidenschaften offenbart werden … Jazz, klassische Musik und Rock finden ihren Platz, verzaubert von einer Gitarre, die grenzenlos ist! Es ist schließlich mit der Entdeckung und dann der Leidenschaft des Flamenco, dass seine Musik heute ihre ganze Dimension annimmt.
Wir warten auf Sie SONNTAG, 29. Juli
MINERA website : www.minera-flamenco.com

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.